Mein wunderschönes Biberach

HEIMATKUNDLICHES BLÄTTERN

TSCHÄÄLLLLÄÄÄÄTSCH!

Das letzte große Abenteuer

 

Furchtlosigkeit und Forscherdrang, Kühnheit und Heldenmut für Wagnis und Abenteuer.

Das sind die Tugenden, die zählen, wenn wir hinausziehen in die Nacht, um die unerforschten, verborgenen Gebiete einer oberschwäbischen Kreisstadt zu entdecken, zu ergründen und zu enträtseln.

Fremde Kulturen, geheimnisvolle Riten, gespenstische Eingeborene. Doch scheuen wir weder Gefahr, noch Drangsal und Verderben, noch Schmerz, Blut und Tränen, wenn wir uns machen auf den Weg zu einer der letzten großen Herausforderungen der Menschheit:

Die Neuen Alten besuchen alle Biberacher Kneipen.

Alle?

Alle!

Wie weit sie bisher gekommen sind, auf ihren furchtlosen Wanderungen ins Ungewisse, das sehen Sie hier:

   

Heimatkunde - was bisher geschah

Bier